Schulcampus Vöcklabruck, 2.Preis

Auslober: Innviertler Gemeinnuetzige Wohnungs-und Siedlungsgenossenschaft

Geladener, einstufiger Realisierungswettbewerb für das Projekt Schulcampus Vöcklabruck.

Die Stadtgemeinde Voecklabruck beabsichtigt die Errichtung des Projektes „Schulcampus Voecklabruck“ auf einem Areal im Suedwesten des Stadt-gebietes, welches von der Salzburger Straße und der Schubertstraße tangiert wird. Dieser „Schulcampus Voecklabruck“ umfasst die Polytechnische und die Pestalozzischule mit Hort sowie die bestehenden Einrichtungen im ehemaligen alten Krankenhaus („OKH“ / Offenes Kulturhaus, „youx“ und „otelo“). Gegen-stand des Wettbewerbes ist die Erarbeitung von Vorentwurfskonzepten fuer diese Anlage.