Lebenshilfe Scharnstein - Wohnhaus Thiessenbach

Bauzeit: April 2004 - Juni 2005
Nutzfläche Neubau: 318m², Nutzfläche Altbau: 472m²

Mitten in einem großen Park mit altem Baumbestand befindet sich das Gebäude für insgesamt zwölf Bewohner der Lebenshilfe in Scharnstein. Es sollte gemäß den modernen Anforderungen an behindertengerechtes Wohnen adaptiert und um Räumlichkeiten für acht Personen erweitert werden.
Das neue Gebäude steht quer zum Altbestand. Die bestehende Grünfläche mit den wunderschönen Bäumen wurde so in einen kleinen Innenhof verwandelt, der den Konnex zwischen den beiden Gebäuden herstellt. Reduziert auf die funktionellen Erfordernisse ist der Neubautrakt in seiner Formensprache betont schlicht gehalten.